Cloud & Virtualisierung

Cloud & Virtualisierung

Microsoft Azure | Server Virtualisierung

Sowohl Cloud-Computing als auch Virtualisierung haben ihre Vorteile, die Wahl zwischen beiden Betriebsmodellen hängt dabei maßgeblich davon ab, wie gut Unternehmen auf die damit einhergehenden Konsequenzen eingestellt ist.

Auch heute stehen viele Unternehmen noch ganz am Anfang der Virtualisierung und haben entsprechend weitreichende Entscheidungen zu treffen.

Die Vorteile von Virtualisierung & Microsoft Azure

Microsoft Azure.

Betreiben Sie Ihren Server in der Cloud. Microsoft Azure ist eine wachsende Sammlung integrierter Clouddienste für Analysen, Computing, Datenbanken, Mobilgeräte, Netzwerke, Speicher und das Web. Sie sind flexibler, erreichen mehr und sparen dabei auch noch Geld.

Microsoft Azure eröffnet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten und wir zeigen Ihnen welche.

Virtualisierung.

Mit einer Server Virtualisierung erreichen Sie die effektivere Auslastung der Ressourcen des Host-Servers (zB. Hardware, Speicher etc.) und die Verfügbarkeit und Flexibilität Ihrer Server-Systeme werden dadurch verbessert.

Zusätzlich erreichen Sie so beachtliche Einsparungen an Betriebskosten (Hardware, Strom, Räume).

Cloud oder Virtualisierung?

Grundlegend gilt es zu überlegen, ob man zunächst dem üblichen Weg der Server-Virtualisierung folgen
will oder direkt die Migration in die Private Cloud in Betracht zieht.

Cloud (Microsoft Azure)
Bei Cloud-Computing, egal ob Public, Private oder Hybrid Cloud,
geht es dann fast ausschließlich um Betriebskosteneffizienz,
während immer mehr Kontrollmöglichkeiten von der IT hin zu
Fachabteilungen wandern.

Virtualisierung
Server-Virtualisierung spart vor allem bei einer
Hardware-Erneuerung enorm viele Kosten ein.
Mit der Zeit wandelt sich der Budget-Fokus
dann weg von Anschaffungs- hin zu Betriebskosten.

Unser Partner

Wir sind zertifizierter Microsoft Partner.