Supportende Windows 7 – unser Rat an Sie

Supportende Windows 7 – unser Rat an Sie

Wichtige Informationen für alle Windows 7 Anwender

Wie Sie vermutlich bereits den Medien entnehmen konnten, stellt Microsoft mit 14. Jänner 2020 den Support für das Betriebssystem Windows 7 ein. Inwiefern diese Änderungen Sie bzw. die Verwendung der RZA-Software sowie Ihrer Hardware beeinflussen, möchten wir Ihnen in dieser Information kurz näherbringen.


Was bedeutet das für Sie?
• keine weiteren Aktualisierungen für das Betriebssystem Windows 7
• Sicherheitsupdates für Windows 7 werden eingestellt
• erhöhtes Risiko für Internetkriminalität und Datendiebstahl
• Microsoft Kundendienst wird für dieses Betriebssystem nicht mehr zur Verfügung stehen
• die Kompatibilität und der Support anderer Software-Hersteller/Anbieter wird in absehbarer Zeit nicht mehr gegeben sein
• es kann zu Kompatibiliätsproblemen mit neuen Hardwarekomponenten wie Drucker, Scanner usw. kommen


Was bedeutet in Bezug auf die rza®Software?
• zum jetzigen Zeitpunkt können wir mitteilen, dass die Software weiterhin funktionieren wird


Was bedeutet für die Zukunft?
• aufgrund des bestehenden Sicherheitsrisikos und der erhöhten Supportkosten sollten Sie Ihr Betriebssystem möglichst bald ersetzen


UNSER RAT AN SIE:
Wir empfehlen die Verwendung eines Windows 10 Betriebssystems sowie aktueller Hardwarekomponenten. Zögern Sie nicht und kontaktieren unsere Spezialisten der Business Solutions Abteilung!


MICROSOFT LINKS: 
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Microsoft Website.
Detaillierte Informationen zum Supportende Windows 7 finden Sie unter https://www.microsoft.com/de‐de/windowsforbusiness/end‐of‐windows‐7‐support.

Informieren Sie sich gleich persönlich unter 02862/536 71-14 oder per E-Mail unter bs@rza.at.

Kommentieren