rza®lohn 2019.2

rza®lohn 2019.2

Die Version 2019.2 ist freigegeben

wir haben soeben eine neue Version 2019.2 unserer rza®lohn.easy zum Download freigegeben.

Das Update beinhaltet folgende Änderungen:

• Gesetzliche Änderung Z05 Weiterbildungsbeitrag für Arbeitskräfteüberlassung
Aufgrund einer Gesetzesänderung wird die ursprünglich per Gesetz festgelegte Erhöhung auf 0,50% per 01.04.2019 nicht vollzogen. Es bleibt bei einem Beitragssatz von 0,35%. Damit in rza®lohn der korrekte Prozentsatz angewendet wird, ist die Installation der Version 2019.2 erforderlich.

• Zeitraum für SV-Clearingmeldungen
Ab Version 2019.2 können Clearingmeldungen im Menü „ELDA-Meldung“ – „SV-Clearing“ nach Einlangedatum gefiltert werden.

• Parallele Beschäftigung während Dienstverhältnis-Unterbrechung
Bei paralleler Beschäftigung während einer Dienstverhältnis-Unterbrechung (zB. geringfügige Beschäftigung neben einer Bildungskarenz), wird ab Version 2019.2 eine mBGM mit zwei Tarifblöcken erstellt.

 

Sie sind bestehender Kunde und haben unser Mail mit den Update-Informationen nicht erhalten? Senden Sie uns gleich ein Mail mit dem Betreff “Lohn Update” an info@rza.at oder rufen Sie uns unter 02862/536 71-21 an und wir senden Ihnen diese umgehend nochmals zu.