Version 2019 der rza®lohn

Version 2019 der rza®lohn

Die Version 2019.0.0 ist freigegeben.

Sie können das Update der rza®lohn sofort über das Programm im Lohn-Menü “Lizenz/Update”, Zeile “Update” und die Schaltfläche „Update herunterladen & installieren“ herunterladen unabhängig davon, ob das Jahr 2018 bereits abgeschlossen ist. Bitte fertigen Sie vorher unbedingt eine externe Datensicherung unter Lohn-Menü “Datenbank” über die Zeile “Sichern/Wiederherstellen” an.

Detaillierte Informationen finden Sie hier: Die Neuerungen in rza®lohn Version 2019.

Sie sind bestehender Kunde und haben unser Mail mit den Update-Informationen nicht erhalten? Senden Sie uns gleich ein Mail mit dem Betreff “Lohn Update” an info@rza.at oder rufen Sie uns unter 02862/536 71-21 an und wir senden Ihnen diese umgehend nochmals zu.

Version 2019 der rza®fibu/ear

Version 2019 der rza®fibu/ear

Die Versionen 2019.0.0 ist freigegeben.

Die Updates können wie gewohnt im rza®fibu Programm über Menü “Hilfe”, Zeile “RZA-Fibu-Update” heruntergeladen werden. Unabhängig davon, ob das Jahr 2018 bereits abgeschlossen ist. Bitte fertigen Sie vorher unbedingt eine externe Datensicherung unter Menü “Ablage”, Zeile “Daten extern sichern” an.

 

ERWEITERUNGEN/ÄNDERUNGEN

  • UVA-Formular 2019
    Das U30-Formular für das Jahr 2019 wurde integriert. Sie können diesen Ausdruck wie gewohnt im Menüpunkt „Monatlich“, Zeile „Zahllast“ über die Schaltfläche „Formulardruck“ anfertigen.
  • Längere Rechnungsnummer
    Das Eingabefeld der Rechnungsnummer unter “Ausgangs- und Eingangsfakturen” wurde auf 15 Stellen erweitert. Bisher war die Eingabe von maximal 10 Stellen möglich. Beachten Sie bitte, dass der Ausdruck sämtlicher Auswertungen aufgrund des Platzmangels unverändert bleibt. Hier wird die Rechnungsnummer abgeschnitten. In diesem Fall können Sie den Export verwenden.
  • Datenausgabe Betriebsprüfer
    Der Punkt unter „Sonstiges“, Zeile „Datenausgabe“ wurde auf „Datenausgabe Betriebsprüfer“ umbenannt. Die Ausgabe bleibt jedoch unverändert.

 

Um Ihnen den Jahresabschluss zu erleichtern, finden Sie weitere Informationen zum Thema “Abschlussarbeiten” im nachstehenden Link: Jahreswechsel

Vorschau Kammerumlage: Weiters möchten wir Sie informieren, dass es voraussichtlich im 1. Quartal 2019 ein Update mit der neuen Berechnung der Kammerumlage geben wird!

 

Sie sind bestehender Kunde und haben unser Mail mit den Update-Informationen nicht erhalten? Senden Sie uns gleich ein Mail mit dem Betreff “Fibu Update” an info@rza.at oder rufen Sie uns unter 02862/536 71-21 an und wir senden Ihnen diese umgehend nochmals zu.

Version 2019 der rza®fakt/basic Kasse

Version 2019 der rza®fakt/basic Kasse

Die Versionen 2019.0.0 ist freigegeben.

Die Updates können wie gewohnt im rza®fakt Programm über Menü “Hilfe”, Zeile “RZA-Fakt-Update” heruntergeladen werden.

Detaillierte Informationen finden Sie hier: Die Neuerungen in rza®fakt Version 2019.

RKSV (Registrierkassensicherheitsverordnung) – Jahresbeleg erstellen. Nutzen Sie die Sicherheitseinrichtung, so muss mit Jahreswechsel ein Jahresbeleg erstellt und über FinanzOnline oder der BMF App geprüft werden (Der Jahresbeleg ist laut Gesetz bis spätestens 15. Februar auszudrucken, zu überprüfen und 7 Jahre aufzubewahren). Wir empfehlen, den Jahresbeleg umgehend nach Ihrem letzten Arbeitstag im Jahr 2018 zu erstellen und zu überprüfen.

Sie sind bestehender Kunde und haben unser Mail mit den Update-Informationen nicht erhalten? Senden Sie uns gleich ein Mail mit dem Betreff “Fakt Update” an info@rza.at oder rufen Sie uns unter 02862/536 71-21 an und wir senden Ihnen diese umgehend nochmals zu.