rza®fakt/basic Kasse Update 2017.2.0

rza®fakt/basic Kasse Update 2017.2.0

Die Versionen 2017.2.0 ist freigegeben. Dieses Update ist wesentlich für die Korrektheit des Datenerfassungsprotokolls in der Registrierkasse.

DOWNLOAD DES UPDATES
Laden Sie das Update wie gewohnt im rza®fakt Programm über Menü “Hilfe”, Zeile “RZA-Fakt-Update” herunter. Sollten Sie auf Ihrem Kassen-PC kein Internet haben, so können Sie die aktuellste Version über nachstehenden Link herunterladen. Bitte gehen Sie folgt vor:
1) Laden Sie die aktuellste Version unter Fakt Update auf einen USB Stick herunter.
2) Stecken Sie den USB Stick an Ihr Kassensystem an. Bitte schließen Sie vorerst die Kassensoftware.
3) Öffnen Sie den Inhalt über den Arbeitsplatz und Doppelklicken auf „faktdemo“.
4) Wählen Sie nun „Setup“ um mit der Installation zu beginnen. Nach der Installation starten Sie bitte wie gewohnt die rza®fakt/basic Kasse.

DOWNLOAD DES UPDATES/NETZWERKLÖSUNG
1) Laden Sie das Update wie gewohnt im rza®fakt Programm über Menü “Hilfe”, Zeile “RZA-Fakt-Update” auf allen Geräten herunter.
2) Verbinden Sie sich auf das Endgerät, an dem die Signaturkarte angesteckt ist.
3) Laden Sie sich folgende EXE unter https://www.rza.at/ftp/RKSVService.exe herunter.
4) Führen Sie die Installation laut Anleitung durch https://www.rza.at/ftp/dokumente/fakt/Dokumentation_Installation_RZA_RKSV_Windows_Service.pdf

Sie sind bestehender Kunde und haben unser Mail mit den Update-Informationen nicht erhalten? Senden Sie uns gleich ein Mail mit dem Betreff “Fakt Update” an info@rza.at oder rufen Sie uns unter 02862/536 71-21 an und wir senden Ihnen diese umgehend nochmals zu.

fibu/ear Update 2017.2.0

fibu/ear Update 2017.2.0

Die Version 2017.2.0 der rza®fibu/ear ist freigegeben.

Wir haben soeben die rza®fibu/ear Version 2017.2.0 freigegeben. Das Update können Sie wie gewohnt über Menü “Hilfe”, Zeile “RZA-Fibu-Update” herunterladen.

Das Update beinhaltet folgende Änderungen:
• Anlagenverzeichnis
Mit diesem Update wurde der Anlagenspiegel an das Rechnungslegungs-Änderungsgesetz 2014 angepasst.

• Bilanz

Ab der Version 2017.2.0 ist der Ausweis der Restlaufzeiten bei Forderungen und Verbindlichkeiten auch in der internen Bilanz möglich.

• GuV
In der internen GuV wurde die Position „Ergebnis nach Steuern“ ergänzt.

Detaillierte Informationen zu der Änderung bzw. zur Vorgehensweise im Programm erhalten Sie über den nachfolgenden Link:  Version 2017.2.0

Sie sind bestehender Kunde und haben unser Mail mit den Update-Informationen nicht erhalten? Senden Sie uns gleich ein Mail mit dem Betreff „Fibu Update“ oder rufen Sie uns unter 02862/536 71-21 an und wir senden Ihnen diese umgehend nochmals zu.